eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
TRX 850 moto-twins 0,00 EUR
exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
TRX 850 moto-twins
TRX 850 moto-twins

Diese TRX 850 habe ich mir 2005 (Zustand siehe Bild unten) gekauft. Der Motor hatte erst 10tkm gelaufen. Lacksatz war rot und original. Als Besonderheit waren eine Shark-Carbon Anlage mit originalen Krümmer verbaut, sowie zweiteilige, geschraubte Phoenix (heute PVM) - Felgen. Die vordere Felge hatte die originalen Abmessungen, die hintere war eine 6 Zoll Felge (original 5 Zoll). Um die "hohen" Anschaffungskosten zu reduzieren, verkaufte ich den kompletten Lacksatz und den Motor. Im Laufe der Zeit kamen und gingen Motorräder, diese TRX jedoch blieb. Im Frühjahr 2007 fing ich an, die TRX zu zerlegen. Zu dieser Zeit, wußte ich dann was aus ihr werden sollte. Roter Rahmen in der Farbe der Felgen, schwarzer originaler Lacksatz, und sozusagen als Highlight ein schwarz lackierter  Motor, wie er auch an der UR-TRX 850 von YAMAHA verbaut worden ist. Ein vorhandener Motor wurde gestrahlt und anschließend komplett zerlegt. Danach wurden die Motorgehäusehälften, alle Motordeckel, Zylinder, Zylinderkopf, Ventildeckel in einer Fachwerkstatt mit hitzbeständigen Lack lackiert. Der Zylinderkopf wurde in einer Fachwerkstatt überholt. Es wurden neue Ventile und Ventilschaftdichtungen montiert. Der Zylinder wurde auf das erste Übermaß geschliffen. Montiert wurden ein Satz Übermaßkolben und neue Kolbenbolzen.  Eine Kurbelwelle und die beiden Pleuels mit 5tkm Laufleistung komplettierten die Motoreinzelteile. Ab Jan 2008 baute ich den Motor wieder auf. Zeitgleich erhielt der Rahmen nach dem Strahlen eine neue Lackierung sowie der Lacksatz und die Tauchrohre der Gabel. Die Shark-Anlage tauschte ich gegen eine MAB-Komplettanlage. Die Paßgenauigkeit der MAB-Anlage ist beeindruckend gut! Fertigstellung mit Probelauf und TÜV-Abnahme war dann Juni 2008!

Projekt für 2013:

Umbau auf USD-Gabel



Parse Time: 0.047s